WORLD GAMES

Was sind die „Weltspiele“?

Sie sind ein internationaler Wettkampf für Athleten, deren Sportarten und Disziplinen nicht Bestandteil des olympischen Wettkampfprogramms,  aber dennoch weltweit verbreitet sind. Unter dem Patronat des IOC finden sie jeweils ein Jahr nach den Olympischen Sommerspielen statt.

Schon 1978 wurden die sogenannten Pre World Games in Seoul (Korea) ausgetragen, obwohl erst 1981 von verschiedenen internationalen Sportverbänden das World Games Council gegründet wurde. Der eigentliche Zweck der World Games besteht darin, den   nicht bei den Olympischen Sommerspielen vertretenen Sportarten  eine Plattform zu geben und deren Popularität zu fördern.

Das World Games Council wurde 1996 in International World Games Association (IWGA) umbenannt. Unter diesem Namen ist sie heute als Mitglied der SportAccord zu finden, vor April 2009 als General Association of International Sports Federations (GAISF) bekannt.

Filter
Anzeige # 
Titel Autor Zugriffe
WORLD GAMES 2009 – Kaohsiung/Taiwan Geschrieben von sportphil 4070
WORLD GAMES 2017 in Wrocław Geschrieben von sportphil 2794